Arbeiten mit Ziehklingen

Bootsbauer, die versuchen die Last des Schleifens zu verringern, greifen auf ein sehr altmodisches Werkzeug zurück: die Ziehklinge. Mit einer scharfen Ziehklinge kann man Epoxid-und Holzoberflächen sehr schnell glätten – ohne das laute Heulen einer Schleifmaschine.

Wie benutzt man eine Ziehklinge? Halte die Klinge in beiden Händen und ziehe sie über die zu bearbeitende Fläche auf dich zu.

Ziehklingen sind beim Kauf in der Regel nicht gebrauchsfertig sondern nur ein Stück Stahlblech. Es muß erst ein feiner Grat angezogen werden, damit sie ihre Aufgabe erfüllen können. Ihr Gebrauch erfordert etwas Übung und Verstehen der Funktion.