Online-Shop

Hast du Fragen?

NEU! - Puruvesi

Art.-Nr. 1034
1 290 €
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Der Puruvesi Kanadier wurde für uns vom finnischen Konstrukteur Terho Halme entworfen. Er sortiert sich ein zwischen dem sehr leichten und filigranen Kymi River und dem großen und robusten Repovesi. Mit einer Länge von 460 cm und einer Breite von 96 cm ist er vergleichsweise kurz und bauchig. Dadurch ist er sehr kippstabil, verfügt über viel Zuladung und ist trotzdem handlich. Er ist bestens geeignet für zwei Erwachsene mit viel Gepäck zum Wasserwandern oder auch nur für einen Tagesausflug mit Picknick-Geraffel.

Seine Vier-Planken-Bauweise macht ihn zu einem eleganten, schön ausgeformten symmetrischen Kanadier, dessen Bau auch für Bootsbauneulinge sehr gut zu bewältigen ist. Während wir die Bodenplanken aus 6 mm Okoumé fräsen, verwenden wir für alle anderen Planken 4 mm Okoumé. Dadurch erreichen wir eine optimale Kombination aus Stabilität und Leichtigkeit. Die abgeschotteten Bug und Hecksektionen mit jeweils einem kleinen Deck aus Mahagoni-Sapeli sehen nicht nur gut aus, sie geben auch viel Sicherheit.

Ein dritter Sitz (nicht im Bausatz enthalten) lässt sich optional für 1-2 Kinder oder einen weiteren Erwachsenen problemlos mittig einbauen.

Länge: 460 cm
Breite: 96,3 cm
Gewicht: 27 kg
Höhe Mittschiffs: 35,7 cm
Höhe Bug/Heck: 60 cm
Zuladung: 300 kg

Komplett-Bausatz

Lieferumfang:

  • CNC-gefräste Planken aus 4 und 6 mm Okoumé Bootsbausperrholz mit Puzzelverbindungen und vorgebohrten Drahtlöchern
  • Deckplatten aus Sapeli Bootsbausperrholz
  • CNC-gefräste Mallen (Bauformen)
  • Geschäftete Scheuer- und Wegerleisten aus Sapeli Mahagoni
  • Weger-Abstandsblöcke
  • Epoxidharz und Härter
  • Glasgewebe für Innen- und Aussenschiff
  • Füllstoffe
  • Kupferdraht
  • 2 Gurtbandsitze mit Abhängern
  • 2 Inspektionsdeckel
  • Eschejoch
  • Ausführliche und illustrierte deutschsprachige Bauanleitung

Nicht enthalten sind Lacke und Verbrauchsmaterialien.

Vom Bau des Repovesi (gleicher Bauablauf wie Puruvesi), haben wir ein Video gedreht.

Auf den Merkzettel