Online-Shop

Hast du Fragen?

Wood Duck

Art.-Nr. 01004c
1 257,47 €
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Die Wood Ducks sind schöne, einfach zu handhabende Freizeit-Kajaks. Mit ihren breiten Cockpits, die jede Menge Beinfreiheit garantieren, einem großem Ladevolumen und einer sehr guten Kippstabilität, liegt die Betonung auf dem Komfort. Trotzdem sind sie schnell und leicht zu bewegen und beweisen auch bei starken Seitenwinden eine solide Spurtreue.

Dadurch eignen sich die Wood Ducks hervorragend für den Camping- oder Picknickausflug am Wochenende oder für den Angler, der einen entspannten Tag auf dem See verbringen möchte und viel Platz für seine Ausrüstung braucht. Durch ihre kompakte Größe sind sie schnell ins Wasser zu lassen und einfach zu transportieren.

Wood Duck 10 & 12

Die Wood Ducks 10 und 12 sind die Standardgrößen. Während das Wood Duck 10 mit seinem Gewicht von 16 kg ein leichtes Freizeitkajak für den Paddler bis 90 kg Körpergewicht ist, hat das Wood Duck 12 eine größere Nutzlast und genug Wasserlinie, um mit den Seekajaks mithalten zu können.

Wood Duck 10 Wood Duck 12
Länge: 300 cm 365 cm
Breite: 76 cm 76 cm
Gewicht: 16 kg 18 kg
Cockpitgröße: 50 x 95 cm 50 x 95 cm
Paddler-Gewicht: 30-90 kg 35-115 kg
max. Zuladung: 115 kg 135 kg

Wood Duck 14

Das Wood Duck 14 ist ein großes, vielseitiges Kajak, das für Paddler entwickelt wurde, die ausgesprochen viel Platz brauchen oder ein Kind, einen großen Hund oder Ähnliches unterbringen möchten. Wegen seiner Größe empfehlen wir das Wood Duck 14 nicht für Paddler unter 90 kg Körpergewicht, es sei denn, es besteht dennoch Bedarf an einer besonders großen Cockpitöffnung.

Länge: 420 cm
Breite: 76 cm
Gewicht: 23 kg
Cockpitgröße: 54 x 125
Paddler-Gewicht: 90-160 kg
max. Zuladung: 180 kg

Wood Duck 8 (Wood Duckling)

Das Duckling ist ein Kajak für Kinder, das drei wichtige Eigenschaften besitzt: Erstens weist es die gleichen guten Fahreigenschaften auf wie seine größeren Brüder, zweitens ist groß genug, um mehrere Wachstumsschübe des Kindes „mitzumachen“, und drittens ist es einfach und schnell zu bauen.

Die geringe Größe des Wood Ducklings kompromittiert in keiner Weise seine Fahreigenschaften oder sein gutes Aussehen. Natürlich ist es kein Sprinter, aber es kann mühelos mit den größeren Kajaks von Mama und Papa mithalten. Mit seinen 10 kg Gesamtgewicht und einer Länge von 2,40 m ist es leicht zu verstauen und auch von Kindern zu bewegen.

Das Wood Duckling ist das am schnellsten und einfachsten zu bauende Boot in unserem Katalog. Nach rund 50 Stunden Bauzeit hat man ein respektables Ergebnis. Es ist das perfekte erste Bauprojekt für Eltern und ihre Kinder.

Länge: 240 cm
Breite: 60 cm
Gewicht: 10 kg
Cockpitgröße: 76 x 51 cm
Paddler-Gewicht: 15-45 kg
max. Zuladung: 45 kg

Bauplan

Der Wood Duck Bauplan ist ein Echtgrößen-Bauplan, der Zuschnittschablonen aller Bauteile des Bootes enthält. Zeitaufwändiges Skalieren entfällt.

Lieferumfang:

  • Bauplan im Maßstab 1:1
  • ausführliche und illustrierte deutschsprachige Bauanleitung

Nur-Holz-Bausatz

Der Wood-Duck Nur-Holz-Bausatz enthält alle zum Bau benötigten Holzteile. Wir verwenden ausschließlich hochqualitatives Okoumé- und Sapeli-Bootsbau-Sperrholz mit FSC Zertifizierung.

Lieferumfang:

  • alle benötigten Holzteile aus CNC-gefrästem Bootsbau-Sperrholz
  • Boden- und Seitenplatten aus Okoumé
  • Deckplatten aus Sapeli
  • ausführliche und illustrierte deutschsprachige Bauanleitung

Komplett-Bausatz

Der Wood Duck Komplett-Bausatz enthält neben den CNC-gefrästen Holzbestandteilen alles, was sonst noch zum Bau benötigt wird. Fußstützen, Rückenband und ein Schaumstoffsitz sind ebenfalls enthalten.

Lieferumfang:

  • alle benötigten Holzteile aus CNC-gefrästem Bootsbau-Sperrholz
  • Boden- und Seitenplatten aus Okoumé
  • Deckplatten aus Sapeli
  • Epoxidharz und Härter
  • Glasgewebe für Rumpf, Deck und Cockpit
  • Glasgewebeband
  • Füllstoffe
  • Kupferdraht, Schrauben
  • Schaumstoffsitz
  • Rückenband
  • Fußstützen
  • Deckfittings
  • ausführliche und illustrierte deutschsprachige Bauanleitung

Nicht enthalten sind Lacke und Verbrauchsmaterialien.

Auf den Merkzettel